ASV Dojo > Wettkämpfe > Erfolge

Wettkämpfe

Kumite, also das Kämpfen findet im Kyokushin Karate bei den Erwachsenen mit Vollkontakt und bei den Kindern mit Teilkontakt statt. Punkte gibt es bei den Erwachsenen für Wirkungstreffer und bei den Kinder bei sauberen Treffern zum Kopf (mit dem Fuß, im Kyokushin wird nicht mit der Faust zum Kopf geschlagen.) Erziehlt man im Kampf zwei solcher Treffer/Punkte ist der Kampf gewonnen. Sollten nach Ablauf der Zeit keine Punkte erziehlt worden sein, entscheiden die insgesamt 5 Kampfrichter (4 um die Matte herum + Hauptkampfrichter)  Dabei wird, vorallem bei den Kindern, darauf geachtet wer sauberer, mit besserer Technik oder mit mehr Spirit (Kampfgeist) kämpft. Bei den Erwachsenen kann ebenfalls auf Unentschieden bzw. Verlängerung entschieden werden, dann geht es in eine Verlängerung. Die genauen Runden und Verlängerungszeiten hängen immer vom Veranstalter oder der Kategorie in der gekämpft wird ab.

 

In den Kata Wettkämpfen laufen die Karatekas eine Kata, also eine vorgegebene Abfolge von Schritten und Techniken. Welche Kata sie laufen, können die Karatekas sich selbst aussuchen, sie sind allerdings an Vorgaben gebunden. So ist es zum Beispiel üblich, dass im ersten Durchgang eine der ersten 3 Katas gelaufen werden muss und erst in späteren Durchgängen werden höhere Katas gelaufen. Bei der Bewertung der Katas wird vorallem auf die Ausführung, die Technik, die Power der Techniken und ähnliche Faktoren geachtet. Insgesamt 5 Kampfrichter (4 um die Matte herum + Hauptkampfrichter) bewertden die Katas und entscheiden nach jedem Durchlauf einen Sieger.

 

Natürlich ermutigen und unterstützen wir unsere Karatekas an Wettkämpfen teilzunehmen und somit sowohl Siege als auch manchmal eine Niederlage zu erfahren und damit umzugehen. Durch eine spezielle Wettkampfvorbereitung im Training im Bereich Kata und Kumite, findet jedes Kind und jeder Erwachsene seinen Neigungen und Fähigkeiten entsprechend die passende Ausrichtung für Wettkämpfe. Durch viele erfahrene Kämpfer und Kata-Läufer und auch mehrere Deutsche Meister, sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen, kann jeder Neueinsteiger schnell den Einstieg in das Wettkampforientierte Training schaffen, insofern das Interesse dazu besteht.

Aus unserem Dojo treten jedes Jahr Sportler in beiden Kategorien an. Wir versuchen im Training beide Richtungen zu trainieren um alle Stärken, Schwächen und Interessen unserer Karatekas abzudecken. Aktionen, wie externe Lehrgänge, Trainingslager mit International erfahrenen Kämpfern sowie zusätzliche Workshops für Kinder oder Erwachsene runden unser Angebot ab.